BVK-Hotelfonds

Eine sichere und sinnvolle Investition in die Zukunft

Über den BVK-Hotelfonds

Wir freuen uns, dass wir mit der Bayerischen Versorgungskammer (BVK) , die mit ca. 97 Milliarden Euro Assets under Management einer der bedeutendsten institutionellen Investoren in Europa sind, für unsere Dienstleistungen gewinnen konnten. 2018 hat die GBI gemeinsam mit der BVK und der Universal-Investment als Service KVG einen Hotelfonds aufgelegt. Es handelt sich hierbei um einen Spezialfonds nach Luxemburgischem Recht, der in Hotels in der D-A-CH Region investiert. Das Aufgabenspektrum der GBI reicht hier von der Akquise über das Management bis zum Exit der Hotelimmobilien.

Das Zielvolumen des Fonds beträgt 500 Millionen Euro und es wurden bereits Assets im Wert von 360 Millionen Euro angekauft.

Hampton by Hilton Kiel

Hotel // 208 Hotelzimmer

Motel One Frankfurt a.M.

Hotel // 401 Hotelzimmer

Linder Hotel Hamburg

Hotel // 259 Hotelzimmer

Premier Inn Nürnberg

Hotel // 241 Hotelzimmer

the niu Yen Hamburg

Hotel // 347 Hotelzimmer

IntercityHotel Heidelberg

Hotel // 197 Hotelzimmer

Adagio Heidelberg

Hotel // 164 Hotelzimmer

Für unseren Fonds suchen wir entsprechende Projekte aus folgenden Bereichen:

HOTELS & SERVICED APARTMENTS

  • Standorte D-A-CH-Region
  • A bis B-Städte
  • Vornehmlich Hotels der Kategorie Budget bis Upscale
  • Mindestens 120 Zimmer
  • Festpacht- & Mietverträge mit Franchisestruktur
  • Keine Umsatz- oder Managementverträge
  • Keine Konferenz- und Tagungshotels
  • Risikostrategie Core

BESTANDSOBJEKTE

  • Mit langfristigen Pacht- & Mietverträgen
  • Mit auslaufenden Pacht- & Mietverträgen
  • Refurbishments
  • Ankauf von Objekten mit untergeordneter
    Kombination aus Retail, Gastronomie und Office
    (Quote 25%, der Gesamtmiete) möglich
  • Paketankauf

PROJEKTENTWICKLUNGEN

  • Forward Deals
  • Maximale Vorlaufzeit bis Fertigstellung 32 Monate
  • Kaufvertragsabschluss noch vor Baugenehmigung möglich
  • Mit langfristigen Pacht- & Mietverträgen
  • Ankauf von Objekten mit untergeordneter
    Kombination aus Retail, Gastronomie und Office
    (Quote 25%, der Gesamtmiete) möglich
  • Paketankauf

IHRE ANSPRECHPARTNER

Dr. Christian Habermann
Fondsmanager Prokurist

Luisa Bechmann
Senior Asset Managerin