Profitieren Sie von unseren Vorteilen

investieren Sie mit Weitsicht

Investmentlösungen

Zu unseren Kernkompetenzen zählt das Fonds- und Asset Management und damit die Abdeckung aller Dienstleistungen, die für ein professionell geführtes Immobilienportfolio benötigt werden. Dies gilt sowohl für den freifinanzierten und geförderten Wohnungsbau als auch für Betreiberimmobilien. Wir bedienen alle klassischen Investment-Kanäle – von Einzelinvestoren bis hin zu institutionellen Anlegern.

Direkte Investments

10–50 Millionen Euro

Der Verkauf eigener Produkte an einzelne Investoren mit eigener Struktur oder für die Direktanlage

Regulierte Fonds

ab 250 Millionen Euro

Institutionelle Fonds mit einer Service-KVG

Fonds Übersicht

BVK-Hotelfonds

Die GBI hat 2018 von der Bayerischen Versorgungskammer das Mandat für den Hotelfonds erhalten, so dass wir zukünftig nicht mehr nur als erfolgreicher Hotelprojektentwickler, sondern auch für einen Endinvestor auftreten. Es handelt sich dabei um einen sogenannten Evergreen Fonds mit einem Zielvolumen von zunächst € 500 Mio.

mehr lesen

ESG-Wohnfonds

Ein namhafter Partner hat uns gebeten, maßgeblich an der geplanten Auflage eines von ihr initiierten ESG-Wohnfonds mit einem Volumen von 500 Mio. Euro mitzuwirken. Dieser legt in gefördertes Wohnen und durch die FDS Stiftung betriebene SMARTments student-Häuser an. Ziel ist die Erfüllung des KfW 55-Standards. Die GBI Capital baut darüber hinaus ihre Dienstleistungen im Bereich Investment- und Asset Management aus.

mehr lesen

Fonds Ideen

Generationswohnen-Fonds

Der Fonds kann in verschiedene Arten von freifinanzierten Wohn- oder wohnnahen Immobilien investieren – von der Kita und Studentenapartments bis hin zu Altenwohnungen. Der Fokus liegt dabei auf Immobilien, die passgenau auf die Wohnbedürfnisse der verschiedenen Altersgruppen zugeschnitten sind.

Quartiersentwicklungs-Fonds

Hierbei handelt es sich um durchmischte Quartiere und Stadtteile mit einem Volumen von 100-500 Millionen Euro. Diese Quartiere können weiter in Baufelder unterteilt werden, die dann von Investoren einzeln oder in Form eines gesamten Quartiersentwicklungs-Fonds auch mit Partnern gemeinsam erworben werden können.
Ziel ist es, bereits für die Development-Phase Eigenkapitalpartner gewinnen zu können und sich in der frühen Phase in die Entwicklung mit einbringen können.

Ankaufsprofile

Hier können Sie sich unsere aktuellen Ankaufsprofile als PDF-Dateien herunterladen.